[Tierhilfe Chalkidiki/Griechenland e.V.]



Leia (E.)
Leia (E.)

∴ Paten gesucht

∴ Pflegestelle gesucht

Rasse: Siberian Husky
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. ca. 2012
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: ca. 50-55 cm
Datum: 17.05.2019
Anzeigen-Nr.:

760103

K o n t a k t d a t e n:

Tierhilfe Chalkidiki/ Griechenland eV


>>Zur Direktanfrage
Telefon: bitte nur schriftliche Anfragen
E-Mail: >>Email-Anfrage


Charakter: Sehr menschenfreundlich, sanftmütiges Wesen, ausgeprägter Bewegungsdrang, starkes Bedürfnis nach Zuwendung, temperamentvoll. Bildmaterial aus 5/2019.


Beschreibung:  Das ist Leia, eine wunderschöne Siberian Husky-Hündin mit weiß-blauen Augen. Leia wurde ca. im März 2019 vor der Türe unserer Tierschützerin in Griechenland ausgesetzt. Ihre Besitzer wollten sich offensichtlich der temperamentvollen Hündin auf einfache Weise entledigen.

Leia bringt die Eigenschaften des Siberian Husky mit, d.h., sie unterscheidet sich deutlich von den klassischen Familien- und Begleithunden. Leia trägt den Charakter des Siberian Husky in sich, der als ausgeprägtes Rudeltier ständige Gesellschaft und Beschäftigung benötigt. Zu Leia läßt sich eine enge Bindung aufbauen, wenn ihr die benötigte Aufmerksamkeit und der tägliche ausgiebige Auslauf gegeben wird. Dann wird sie mit Sicherheit ganz anhänglich, unternehmungslustig und menschenfreundlich zu jederman. Als Familienhund ist Leia nur dann geeignet, wenn ihr ein großzügiger Auslauf zur Verfügung steht und sie täglich ausgiebig bewegt und beschäftigt wird. Auf jeden Fall gehört Leia nur in hundeerfahrene Hände.

Katzen werden von Leia gejagt. Wir wissen allerdings noch nicht, ob das bei Leia aus reinem Spieltrieb geschieht oder auf ihren angeborenen Jagdtrieb zurückzuführen ist.

Wer ist bereit, Leia ein schönes neues Zuhause zu geben und diese lebensfreudige Hündin beim Fahrradfahren oder Joggen mitzunehmen?

Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt (siehe dazu Info auf unserer Homepage). Patenschaftsgelder für Hunde noch in Griechenland, werden von uns in Form von Futterspenden an die griechischen Tierschützer gegeben. Mit Ihrer Patenschaft unterstützen Sie somit die Futterversorgung ihres Patenhundes sowie auch die der anderen Hunde vor Ort. Die Schutzgebühr beträgt 390 Euro.  

Patenschaft gesucht:

Bitte helfen Sie uns mit einer Patenschaft oder einer Spende für Leia (E.).

 



weitere Informationen zu Leia (E.) :



Lebensabschnitt: Erwachsen
Zuordnung/Größe: Mischling-mittel
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Chip/Transponder: Ja
Impfungen: Ja
katzenverträglich: keine Angaben
Mittelmeercheck: Ja
Vermittlungsbereich: Bundesweit
Aufenthaltsort: Griechenland

FORMULARE:

 
Pflegestelle gesucht: >>Zum Anfrageformular
Steckbrief drucken: >>Zum Steckbrief
Patenschaft gesucht: >>Zum Spendenformular
QR-Code Smartphone:
Krankheiten: Nein, keine Angaben
Schutzgebühr: 390 €
Unsere Homepage: www.tierhilfe-griechenland.de


Denis-lo (AN


Souzou (VG)


Nala (VG)


Provokatis (


Nora (VG)


Lilly (ZV)

Viele Hunde suchen bei unserem Verein Tierhilfe Chalkidiki/Griechenland e. V. ein Zuhause

>>Zu unseren 89 Hunden

© 2005-2020 | Tierhilfe Chalkidiki/Griechenland e.V. | a service, database and site by: ZERGportal.de | Thx WordPress Graphene
#